View the embedded image gallery online at:
http://www.nationalparkerlebnis.at/de/?option=com_ebseventcal&view=article&newId=2525&id=2525:haus-des-wassers-erlebnisweg&catid=225:erlebnisportal&Itemid=783#sigProId25c38d3994

Kultur Eis & Wasser Wildnis Bunte Vielfalt NP & Kids

Wasser erleben - Im und am Haus des Wassers

Ort:
St. Jakob im Defereggental / 9963 | Tirol
Termin(e):
Jeden Montag ab 10.07.2017 bis 28.08.2017
Dauer:
ca. 4 Stunden
Schwierigkeit:
Wanderweg
Bei der gemütlichen Wanderung über den neuen Wasserlebnisweg, vorbei an der Rachbodenquelle zum sprudelnden Wasserfall, gelangen wir zu einer eindrucksvollen Aussichtskanzel.
Die Besonderheiten rund um das Wasser werden bei dieser Themenwanderung erkundet.
Anschließend geht es zu einer kleinen Entdeckungsreise durch das Haus des Wassers um heimische Wassertiere unter dem Mikroskop zu untersuchen.

Öffnungszeiten

Treffpunkt: 10.15 Uhr Lärchenhof, St. Jakob (Fahrt mit Wanderbus möglich).
Ende: 14 Uhr

Besonderheiten

Wir starten unsere Wasserexpedition beim Haus des Wassers in Maria Hilf. Eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren lassen erahnen wie wichtig dieses Element für die Natur und den Menschen ist. An der Schwarzach werden wir ein paar Tiere mitnehmen, die wir dann im Haus des Wassers unter dem Mikroskop näher anschauen. Auch das Haus des Wassers selbst hat viel interessantes - allem voran - den "Vision Globe" zu bieten.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Jause, Getränk, Sonnen bzw.-Regenschutz, evtl. Wanderstöcke

Anforderungen

Leicht, für Familien geeignet

Für Kinder Geeignet:
JA
Kinder ab 6 Jahre
Hunde erlaubt:
JA (Leine!)

Einkehrmöglichkeiten

Lärchenhof in Maria Hilf / Familie Ladstätter

Kosten

€ 15.- Erwachsene pro Person, Kinder € 9.-

Gäste mit der Osttirol Card nehmen kostenlos Teil

Information

Führungen für Gruppen möglich.

zurück

Programm

Sommerprogramm Tirol 2017

 

Jahresprogramm Kärnten 2017

 

Sommerprogramm Salzburg 2017

 

Die nächsten TERMINE

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Das könnte Sie auch interessieren