Lehrwege Kultur

Schaubergwerk Hochfeld am Knappenweg Untersulzbachtal

Ort:
5741 Neukirchen am Großvenediger | Salzburg
Dauer:
Vom Parkplatz über den Knappenweg zum Schaubergwerk 50 min. Schaubergwerkführung 1 1/2 bis 2 Std
Schwierigkeit:
Roter Bergweg

Besonderheiten

Am Eingang in das Untersulzbachtal liegt der historische Kupferbergbau Hochfeld. 500 Jahre lang hat hier der Mensch nach dem Edelmetall Kupfer geschürft. Ein Teil der alten Stollen und Schächte konnte in den vergangenen Jahren wieder erschlossen und zu einem der interessantesten Schaubergwerke ausgebaut werden. Der Besucher erhält hier einen Einblick in die ehemaligen Bergbaumethoden, die Geologie und Mineralogie der Hohen Tauern und am Weg zum Schaubergwerk erlebt man das tosende Wasser in der Schlucht des Untersulzbachfalles.

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt zum Schaubergwerk Hochfeld ist der Parkplatz beim Gasthof Schütthof im Ortsteil Sulzau, von wo der Knappenweg hinauf führt zum historischen Kupferbergwerk. Hinweis für die Familien: Die Temperatur im Schaubergwerk Hochfeld beträgt nur 6 °C - warme Kleidung und gutes Schuhwerk sind unbedingt erforderlich!

Ausrüstung

gutes Schuhwerk und warme Kleidung für Schaubergwerksbesuch

Anforderungen

Leichte Wanderung zum Schaubergwerk

Erreichbarkeit

Nur im Vorfeld gebuchte Führungen mit Ranger bzw. Bergwerks-Führer möglich.
Für Kinder Geeignet:
JA
Hunde erlaubt:
NEIN

zurück


Programm DOWNLOAD

Jahresprogramm Salzburg 2014

 

Erlebnis Sommer 2014 - Kärnten

 

Winter 2014/15 Tirol

 

Sommerprogramm 2014 Tirol

 

Die nächsten TERMINE          

26.10.2014
26.10.2014
Nationalfeiertags-Wanderung
Uttendorf / 5723 | Salzburg
26.10.2014
Familienwanderung zum Nationalfeiertag
9974 Prägraten am Großvenediger | Tirol

Das könnte Sie auch interessieren